Tag des Handwerks

Handwerkstechnik zum Mitmachen – Weltrekordversuch – Das größte Malbuch der Welt: Hereinspazieren, staunen, mitmachen! – So lautet das Motto für Technik-Interessierte jeden Alters am kommenden Samstag, 21.9., auf dem Areal der Handwerkskammer Düsseldorf. Das Foyer und die Bildungseinrichtungen der HWK-Akademie am Georg-Schulhoff-Platz in Düsseldorf-Bilk verwandeln sich in eine vielfältige Technik-Erlebniswelt. In der Zeit von 10-18 Uhr haben die Macher um Koordinator Arno Momper insgesamt 30 Programm-Highlights auf die Beine gestellt.

Und das sind die Hauptattraktionen:

–        Guinness-Rekordversuch „Das größte Malbuch der Welt“ – Mit-Maler heiß begehrt!

–        die Wissenschafts-Show der Comedytruppe der „Physikanten“.

–        Topprofis rund um Beauty und Mode zeigen, welche Bandbreite von alltäglich über festlich bis spektakulär und schrill professionell-handwerkliche Couture, Kosmetikkunst, Hairstyling und Nail Design heute abdeckt.

–        Der 3. Internationale Make-up- und Styling- Contest mit Leistungswettbewerbes der besten Visagisten: “Iron Head Trophy (Thema “Steam Gothic“) gehen

–        Gesonderter Wettbewerb für für Auszubildende der Bereiche Friseur, Kosmetik, Visagistik zum Thema “Black Wedding”.

–        Das „Perlenzimmer“

–        Moderne CNC-Technologie in der Holz- und Metallbearbeitung zum Anfassen

–        Dampf-Traktor verbindet als „Bus“ die Veranstaltungsteile des Kammergeländes

–        Für Verpflegung ist gesorgt.

An Rhein und Ruhr beteiligen sich im Übrigen erneut die Kreishandwerkerschaften im Kammerbezirk (Regierungsbezirk) Düsseldorf mit eigenen Schwerpunktaktionen. Zahlreiche Handwerksbäcker etwa in Düsseldorf und Solingen zeigen mit speziellen Sortimenten und Brötchentütchen Flagge. Dafür wurden über eine Million Tüten mit dem Slogan „Wir backen das Weltkulturerbe.“ geordert. Die Kreishandwerkerschaft Mettmann nutzt den Tag um ihren neuen Ausbildungsjahrgang ins Haus des Handwerks einzuladen. Die Fragen der Neulinge rund um die überbetriebliche Ausbildung beantworten die Meister aus Maler-, Kfz-, Tischler-, Metall- und Elektroberufen aus erster Hand. Eine Präsentation der Friseur-Innung rundet den zwanglosen Begrüßungsnachmittag unterhaltsam ab. Auch bei der Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr – Oberhausen steht der Nachwuchs im Mittelpunkt: bei der großen Lehrlings-Lossprechungsfeier werden 367 Auszubildende geehrt. In Remscheid wird zum großen Handwerkerfest in die Kindertagesstätte Hagedornweg geladen – eine von drei Kindereinrichtungen, für die das Remscheider Handwerk Patenschaften übernommen hat. In Kleve trifft man sich ab 11 Uhr vor dem Haus des Handwerks zum Frühschoppen. Selbstverständlich schließen auch in diesem Jahr wieder Dutzende Handwerksunternehmen zu Tagen der offenen Tür ihre Pforten auf.  – Weitere Infos: www.hwk-duesseldorf.de/tag.